Fibonacci Trading  by SelMcKenzie
     SelMcKenzie Corporation, Collins Street, Melbourne,Australia

download free Trial-Version Trading Software SelWave®

download freei trial version SelWave® Trading-Softwaredownload free trial version SelWave® Trading-Softwaredownload free trial-version SelWave® Trading-Software



Download free Full-Version SelWave Wave Principle Fibonacci-Trading
The Trading-System The SelWave®-Trading-System free Book  Fibonacci-Trading

 


    Fibonacci Trading System by SelMcKenzie

Buch-Empfehlung: "Fibonacci Trading" Author D. Selzer-McKenzie

Buch Fibonacci-Trading FREE download als *.pdf-Datei

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Die Fibonacci-Zahlen

Die Fibonacci-Verhältnisse

In der folgenden Tabelle sind links die Ratios eingeschrieben und rechts deren reziproker Wert.
1,000 = 1,000
1,272 = 0,786
1,4142 = 0,707
1,618 = 0,618
1,732 = 0,577
1,902 = 0,526
2,000 = 0,500
2,236 = 0,447
3,000 = 0,333
3,142 = 0,382
4,000 = 0,25
5,000 = 0,200

                                                Die Wachstumskonstante 0,118

                                         Die Zahlen Pi und Phi

In der Fibonacci-Literatur findet man häufig die amerikanischen Begriffe Pi (3,14159) und Phi (1,618).Während also Phi den Goldenen Schnitt kennzeichnet,also aus der Fibonacci-Reihe abgeleitet ist,leitet sich Pi ab aus dem Erdumfang,es war die mystische Zahl von Platon.Die Wurzel daraus ist 1,272 was häufig in den Fibonacci-Verhältnissen,besonders den Projektionen vorkommt und auch das Verhältnis von 0,786 ist hier eine Ableitung davon.Weiterhin findet man im S&P häufig das Verhältnis von 2,33.Man findet sie häufig am Ende eines chaotischen Einbruchs nach oben oder unten.2,33 ist die Hälfte der Feigenbaum-Konstante von 4,669 abgerundet,entstammt also der Chaos-Theorie.

                                                      Fibonacci-Quadratzahlen

                             Erste und zweite Generation der Fibonacci-Verhältnisse

Man kann aus den Fibonacci-Verhältnissen eine sogenannte zweite Generation ableiten.

Fibonacci-Wellen

Die Zeitrahmen bei Fibonacci

Fibonacci-Retracements

Unter Retracement versteht man den prozentualen Teil einer Bewegung,der von der folgenden Korrektur wieder überdeckt wird.Steigt z.B. der €uro gegen den Dollar von 1,10 auf 1,20 und würde die folgende Korrektur von 1,20 auf 1,15 sinken und dort einen Boden machen und die Kurse dann wieder ansteigen,dann würde man von einem 0,5-Retracement sprechen,weil die Korrektur eben 50% oder die Hälfte der Aufwärtsbewegung betragen hat.

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Erläuterungen:
In beiden Fällen handelt es sich um ein Retracement von 0,618,da die Differenz zwischen 1,34 und 1,259(1,21 und 1,29) 0,618 der Strecke beträgt zwischen 1,21 und 1,34.Die Trendbewegung wurde jeweils durch x gekennzeichnet.Man erwartet nach dem Retracement,dass sich die Kurse wieder in Trendrichtung bewegen,dies wird durch den Pfeil angedeutet. Entscheidend für das Vorliegen eines Retracements ist es,dass die Kurse ein Fibonacci-Niveau erreicht haben,in diesem Fall haben sie 0,618 der Strecke x zurückgelegt. In diesem Fall kommt noch hinzu, dass sie dabei
 ein abc-Musteraufweisen. Dies verstärkt die Aussage sehr,es handelt sich um das von Gartley 1935 entdeckte Muster,das das sicherste Einzelmuster beim Traden ist.

 Hinweise für das Trading der Fibonacci-Retracements

          Die drei wichtigsten Fibonacci-Verhältnisse für Korrekturen

Sekundäre Fibonacci-Retracements

Ein Fibonacci-Retracement-System für die Eröffnung

Im Intraday-Bereich dominieren die 0,618-Retracements.Gelegentlich findet man auch das Verhältnis von 0,79.Dies erlaubt eine einfache,aber wirkungsvolle Technik, die nicht nur eine hohe Trefferquote hat,sondern auch ein extrem günstiges Verhältnis von Gewinn zu Verlust.

Eröffnung und Fibonacci

Fibonacci-Projektion

Verlängerte Fibonacci-Projektion:

Besonders beimAktienmarkt findet man die häufige Erscheinung,dass innerhalb einer Bewegung sich zweimal ein Fibonacci-Verhältnis bildet, getrennt von einer nur kurzen Seitwärtsbewegung oder -korrektur.Zum Beispiel findet man beim Daytraden häufig eine Bewegung von z.B. 1,27 der vorangegangenen Bewegung(dies kann auch die letzte Bewegung von gestern sein,wenn es sich um die Eröffnungsbewegung handelt)und nach einer kurzen Konsolidierung verlängert sich die Bewegung von 1,44 der vorangegangenen Bewegung.

Die wichtigsten Fibonacci-Preisprojektionen

Von der Impulsbewegung zur Gesamtbewegung

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Fällt die Korrektur klein aus,dann ergibt die Projektion mit diesem Verfahren meist das richtige Ziel,d.h.die Ergebnisse sind wahrscheinlich richtiger als jene,die mit den anderen Verfahren der Projektion gewonnen worden sind.

Von der ersten Impulsbewegung auf die zweite Impulsbewegung

Hier schliesst man,wie im ersten Verfahren,ausgehend von der gesamten ersten Trendbewegung mit Hilfe der Multiplikation von Fibonacci-Verhältnissen auf die Länge der zweiten Impulsbewegung.Man schliesst also in der Terminologie von Elliot von Welle 1 auf Welle 3.
Im Unterschied zum ersten Verfahren jedoch,wird die so gewonnene Strecke nicht vom Beginn der Bewegung aus abgetragen in Trendrichtung,sondern vom Ende der Welle 2,also vom Ende der ersten Korrektur.
Die Fibonacci-Multiplikatoren sind hier etwas anders als bei den anderen Verfahren, zumeist: 0,618; 1,0; 1,618; häufig auch 1,27.Seltener finden sich 0,382; 0,5; 2,618.Sogar 4,236 kann in einem starken Trend vorkommen.

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Preisprojektion vom nichtretracten Teil auf die Gesamtbewegung

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Man nimmt nur jene Strecke der Impulsbewegung,also von Welle 1,die nicht von Welle 2 retraced wurde.Daher muss man hier grössere Fibonacci-Verhältnisse verwenden.Vor allem jene Preisziele sind wichtig, die sich auch aus anderen Projektionen ergeben.

Preis-Projektion aus mehreren Impuls-Wellen

Dieses Verfahren ähnelt dem Measured Move.Man nimmt also die Länge von vergangenen Impulswellen und setzt sie an das Ende von Korrekturen an und sucht nach Überschneidungen.Hier spielen besonders die Fibonacci-Verhältnisse von 1,236 und 1,764 eine Rolle,sowie die Vielfachen,besonders 2 und 3.

Preis-Projektion aus der letzten Korrektur-Bewegung

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Pullback-Projektion

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Das Konzept der Saat-Welle

Neue Wenden zeichnen sich früh dadurch aus,dass sie nach einem absoluten Tief oder Hoch ein neues Tief darüber bzw. ein neues Hoch darunter bilden.In einem solchen Fall kann man vom Beginn eines neuen Trends ausgehen.
Als Saat-Welle,also als erste Welle auf der wir eine Fibonacci-Projektion vornehmen, bezeichnen wir dann die Bewegung vom tiefsten Tief bzw. höchsten Hoch zum höheren Tief(bzw.tieferen Hoch),das sich zwischen dem 8. und 13.Bar gebildet hat.Diese Vorgehensweise verhindert,dass wir zu kleine Wellen als Welle 1 ansehen. Häufig ist auch die erste Welle schon untergliedert in eine Korrekturbewegung.
Nehmen wir ein Beispiel:Yahoo-Aktie  hätte ein neues Tief gebildet bei 218(d.h. die vorangegangenen Tiefs lagen höher).Bildet sich jetzt nach dem fünften Bar ein höheres Tief,z.B.bei 219,so führen wir jetzt noch keine Fibonacci-Projektion durch.Wir warten auf ein Tief zwischen dem 8.und 13.Bar.Nehmen wir an,ein solches bildet sich im 9.Bar bei 220.Wir würden jetzt den höchsten Punkt zwischen diesem Tief und dem tiefsten Tief bei 218 suchen und die Bewegung vom tiefsten Tief als Welle 1 kennzeichnen.Nehmen wir an,dieser höchste Punkt läge bei 223,dann würde unsere Welle 1 also 5 Punkte betragen.

Fibonacci-Projektionen ausgehend von absoluten Werten

Dies ist ein relativ neues Verfahren.Es ist besonders interessant für Aktien.Dass dieses Verfahren funktioniert,zeigt,in welchem Mass die Kursbewegungen mathematisch von den Fibonacci-Verhältnissen dominiert werden.Man geht hier nämlich von absoluten Preisen aus(Ähnliches machte übrigens schon Gann,dieser benutzte zwar nicht die Fibonacci-Zahlen,sondern die Oktavierung,jedoch ähneln sich viele der Verhältnisse sehr stark,so dass das Funktionieren dieses Verfahrens nicht besonders überraschend ist).

Anpassung an das Daytraden

Bei Verwendung von 1,618 würden wir im obigen Beispiel 210*0,618 rechnen,was 33,98 ergibt.Diesen Wert teilen wir jetzt für die Verhältnisse des Daytradens durch 10 und erhalten abgerundet 3,4.Diese Zahl kann man auch dazu benutzen,um einen Trendbestätigungspunkt zu finden.Wir addieren diesen Wert zum Tiefstpunkt von 210 und erhalten 213,40 und ziehen diesen Betrag auch ab von 210,was 206,6 ergibt.Ein Aufwärts-oder Abwärtstrend wäre bestätigt,wenn diese Werte überschritten wären.

Die Kombination von Fibonacci-Retracements mit Fibonacci-Projektionen

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Klassische Chart-Formationen,Fibonacci-Projektionen und Fibonacci-Retracements

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Three Drives to a Top wurde gewählt,weil diese Formation beim Daytraden sehr häufig ist und oft übersehen wird.Auch alle anderen Formationen lassen sich auf diese Weise analysieren und für das Traden sicherer machen.

Gartley 222

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Im Bild handelt es sich um die Gartley-Formation am Boden.Die Verhältnisse bei der am Gipfel sind dieselben. Schmetterlings-Muster(Butterfly):

download free trial-version SelWave® Trading-Software....download free trial-version SelWave® Trading-Software

Butterfly-Up                                                       Butterfly-Down

Ellipsen

Die Bildung der Fibonacci-Ellipsen

Der Kreis entspricht einer Ellipse bei der die beiden Achsen der Ellipse,also die,die die Länge misst und die,die die Breite misst,jeweils die gleiche Länge haben.Ihr Quotient ist dann 1,eine Zahl,die auch zur Fibonacci-Reihe gehört.Von diesem Quotient 1 ausgehend,wird bei den Fibonacci-Ellipsen der Quotient zwischen der Länge der beiden Achsen in Fibonacci-Verhältnissen gesteigert und zwar 1,618; 2,618; 4,236; 6,854; 11,09; 17,944; usw. Ist die Ellipse von 1,618 noch eher kreisförmig,ist die mit dem Quotienten von 4,236 schon deutlich als Ellipse zu erkennen und weiter als 17,944 sollte man nicht gehen,diese entspricht schon einer Havanna-Zigarre und es gibt selten schmalere Bewegungen in den Kursen.Besonders wichtig ist,dass man erst dann sinnvoll versuchen kann,die Kurse in eine Ellipse einzufassen,wenn bereits die dritte Welle läuft,denn die Korrekturbewegung setzt den Massstab für die Breite der Ellipse,wir brauchen also drei Punkte,den Beginn der Trendbewegung,ihr Ende,das zusammenfällt mit dem Beginn der Korrektur und dessen Ende.

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Hierbei ist besonders darauf zu achten,dass die Welle 2,also die Korrekturbewegung, meist selbst aus drei Wellen besteht.Man muss also die Ellipse nicht zu früh anlegen, weil sie sonst viel zu früh gebrochen wird,was dann kein Hinweis auf eine Trendwende ist,sondern nur auf ein zu frühzeitiges Anlegen.

Die Ellipse als Ausgangspunkt der Fibonacci-Analyse

Beispiele für die Kombination der Fibonacci-Ellipsen mit den anderen Fibonacci-Verfahren

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Kombination der Fibonacci-Ellipse mit Fibonacci-Zeitanalyse und Fibonacci-Projektionen

download free trial-version SelWave® Trading-Software

Kombination der Fibonacci-Ellipse mit den Fibonacci-Retracments

Das Traden mit den Fibonacci-Ellipsen

                       Frühzeitiges Ausbrechen aus den Ellipsen

Fibonacci-Kanäle

download free trial-version SelWave® Trading-Software..download free trial-version SelWave® Trading-Software

Fibonacci-Trendkanäle aus Impulswelle 1 und 3  und  Fibonacci-Widerstandslinien aus den Korrekturwellen 4 und 6(a und c)
Der Unterschied zwischen den Impuls-und den Korrekturwellen wird im
Elliotmuster dargestellt.

Traden mit Fibonacci-Kanälen

               Wie werden gültige und ungültige Kanäle unterschieden?

Hierfür gibt es eine einfache Faustregel:Wenn der erste grössere Wendepunkt an einer Linie(die mit dem Fibonacci-Verhältnis von 0,618 oder 1,0 gezeichnet wurde)auf Unterstützung oder Widerstand trifft,ist der gezeichnete Kanal gültig.In diesem Fall werden auch die weiteren Linien dieses Fibonacci-Kanals von Bedeutung sein.In der Regel sollte schon die erste Parallellinie funktioneren als Wendepunkt.

Fibonacci-Spirale

download free trial-version SelWave® Trading-Software

 Die einzelnen Ringe der Spirale

Die Ringe werden vom Mittelpunkt nach rechts aus gezählt,also in die Zukunft.

Die Konstruktion der Spirale

Optimale Werte für die Konstruktion der Spirale

Selzer-McKenzie gibt die folgenden Werte an für den Abstand zwischen Zentrum und Startpunkt bei der Spirale,diese wurden aus historischen Werten gewonnen.Nimmt man die Abstände kleiner,so kommt zu viel Marktrauschen zustande,vergrössert man sie,dann werden wichtige Wendepunkte nicht erfasst.
S&P                        40 Punkte
Dax                        100 Punkte
Euro                       2 Cents
Yen                        2 Yen
Diese Werte beziehen sich auf die Tages-Charts.Man muss die Werte vergrössern,geht man auf Wochen-Charts und verkleinern für Stundencharts.

Unterscheidung zwischen bedeutenden und unbedeutenden Wendepunkten mit Hilfe der Spiralen

Je mehr Spiralen unabhängig voneinander ein und denselben Wendepunkt bezeichnen,desto wichtiger wird dieser.Das Allzeithoch beim S&P etwa im Jahr 2000 geschah am Schnittpunkt von acht Spiralen.Die grösste dieser Spiralen startete im Jahr 1996,der S&P berührte sie auf dem 7.Spiralring.Dies Beispiel zeigt im übrigen, dass dort,wo sich verschiedene Spiralen schneiden,auch die Schnittpunkte der weit entfernten Ringe noch wichtig sein können als zusätzliche Bestätigung.

Die Fibonacci-Verhältnisse gliedern den Aktienmarkt

                                                  Eröffnung und Fibonacci

  Ein Fibonacci-Retracement-System für die Eröffnung

Im Intraday-Bereich dominieren die 0,618-Retracements.Gelegentlich findet man auch das Verhältnis von 0,79.Dies erlaubt eine einfache,aber wirkungsvolle Technik, die nicht nur eine hohe Trefferquote hat,sondern auch ein extrem günstiges Verhältnis von Gewinn zu Verlust.

Fibonacci-Analyse beim Daytrading

                                    Retracements und Projektionen beim Daytraden

                                                  Eine Fibonacci-Formel für das Tageshoch oder Tagestief

Sehr häufig lässt sich mit dem einfachen Fibonacci-Niveau von 0,618 das Tagestief oder Tageshoch bestimmen.Man braucht hier eine ABC-Bewegung,die im Verlauf des Tages gemacht wird,also eine Bewegung in Trendrichtung(AB) und dann eine Korrektur im Gegenrichtung(BC).Die entsprechenden Formeln sind dann die folgenden:

Tageshoch: C+ 1,618(B-A)
Tagestief:   C - 1,618(A-B

download free trial-version SelWave® Trading-Software...download free trial-version SelWave® Trading-Software

Ein Fibonacci-Retracement-System für die Eröffnung

download free trial-version SelWave® Trading-Software...download free trial-version SelWave® Trading-Software

Die zwei wichtigsten Daytrading-Verfahren der Fibonacci-Analyse

Natürlich arbeitet man beim Daytraden auch mit Retracements und Projektionen und mit den anderen Verfahren,jedoch sind drei Fibonacci-Techniken besonders für das Daytraden geeignet.

1. Fibonacci-Ellipsen

Beim Daytrading ist folgendes zu beachten:

2. Zeitanalyse