Selzer-McKenzie Africa Index

download free Trial-Version Trading Software SelWave®

download freei trial version SelWave® Trading-Softwaredownload free trial version SelWave® Trading-Softwaredownload free trial-version SelWave® Trading-Software

Download free Full-Version SelWave Wave Principle Fibonacci-Trading
The Trading-System The SelWave®-Trading-System free Book  Fibonacci-Trading

 




The Selzer-McKenzie Africa Index


download free trial-version SelWave® Trading-Software
Africa - ein Kontinent im Wandel und mit grosser Zukunft
Der africanische Kontinent umfasst etwa 22% der Landfläche der Erde und ist somit etwa 3 x so gross wie Europa. Insgesamt leben etwa 930 Millionen Menschen auf dem africanischen Kontinent und Africa ist somit nach Asia der bevölkerungsreichste Kontinent der Welt. Der Economic Freedom Index ist der weltweit angewandte Massstab, um die ökonomischen Rahmenbedingungen, die jeder einzelne Staat vorgibt, mit einander zu vergleichen. Dabei spielen verschiedene Factoren eine Rolle, unter anderem Korruption, Eigentumsrechte oder Handelsbarrieren. Ein Wert von 100 beschreibt einen Staat, der perfekte Vorgaben für die wirtschaftliche Entwicklung bietet. Und hierbei zeigt sich, dass die africanischen Staaten deutliche Verbesserungen in allen Gebieten erreichen konnten.

Während es in Africa jahrzehntelang kein echtes Wachstum gab, haben sich jüngst einige sogenannten Africa-Tiger-Staaten herausgebildet. Nigeria, Ghana, Egypt, Zambia und Maroc scheinen die neuen Stars am Emerging Markets zu sein. Besonders dabei, ausser Nigeria weist kein Land reiche Oil- und Gasvorkommen auf und die Wirtschaft wächst also strukturell und schafft die Basis für eine weitere ökonomische Expansion.

Die industrielle Revolution in Africa kannte verschiedene Entwicklungsstufen. Eine der wichtigsten war der effiziente Austausch  von Daten und Informationen, wobei Africa lange Zeit eine grosses Defizit hatte. Es gab kaum funktionierende Telefonleitungen in Africa und ländliche Gebiete waren von der Telecommunication gänzlich abgeschnitten. Der Mobilfunk eröffnet in Africa ganz neue Möglichkeiten und auch in ländlichen Gebieten gibt es eine Erreichbarkeit. 

In Europa ist eine der grössten Herausforderungen unserer Zeit die ungünstige Alterspyramide, aber in Africa ist das völlig anders. In Africa sind junge Menschen bei weitem in der Überzahl und keine andere Region der Welt kann auf eine so junge Bevölkerung blicken wie die africanischen Staaten. Dies ist auch der Grund, warum z.B. Nigeria und Egypt zu den sogenannten Next-11-States gehören, Länder, von denen ein überdurchschnittliches Wirtschaftswachstum in der Zukunft erwartet wird.


The Selzer-McKenzie Africa Index
Africa war in seiner Gesamtheit bisher quasi ein weisser Fleck für mögliche Investitionen und Börsen, und deshalb wurde der Selzer-McKenzie-Africa-Index entwickelt. Der Selzer-McKenzie-Africa-Index ist der Aktienindes für den africanischen Kontinent und gibt die Performance der grössten Unternehmen des africanischen Kontinentes wieder. Der Selzer-McKenzie-Africa-Index  berücksichtigt bei der Auswahl von Unternehmen in Africa alle Länder des Kontinents, wobei Aktienunternehmen aus Maroc, Nigeria, Kenia, Tunesia, Ghana,Egypt und SouthAfrica mit ihren lokalen Notierungen ausgewählt werden. Länder wie Kongo, Zambia, Mali oder andere Länder des Kontinents gehen mit ihren Auslandsaktien in die Indexberechnung mit ein. Dies dient dem Ziel, die wirtschaftliche Entwicklung des africanischen Kontinents möglich umfänglich wiederzugeben und eine entsprechende Diversifikation zu erreichen.
Berücksichtigt ist dabei, dass jedes Unternehmen über einen wertmässigen Tagesumsatz über die letzten Monate von einer Million €uro verfügen muss. Gleichzeitig muss ein Unternehmen mindestens über eine Marktkapitalisierung von etwa 100 Millionen €uro verfügen, um sich für die Aufnahme in den Selzer-McKenzie-Africa-Index zu qualifizieren. Beide Bedingungen sollen dem Selzer-McKenzie-Africa-Index so eine kontinuierliche Handelsbarkeit zusichern.

Die Unternehmungen des Selzer-McKenzie-Africa-Index:
Accesbank Nigeria  
Afribank Nigeria  
Amplat South Africa  
Anvil Mining Kongo  
ATW Maroc  
BMCE Maroc  
Compagnie Generale Maroc  
Central Africa Exploration Kongo  
Commercial Intl Bank Egypt  
Douja Prom Addoha Maroc  
Ecobank Trans Nigeria  
Efg-Hermes-Holding Egypt  
Egypt Telecom Egypt  
Equinox Minerals Zambia  
First Quantum Minerals Zambia  
First Rand South Africa  
Golden Star Ghana  
Guaranty Trust Bank Nigeria  
Iamgold Corp Mali  
Katanga Mining Kongo  
Maroc Telecom Maroc  
Mobil Nil Egypt  
MTN Group South Africa  
Naspers South Africa  
ONA Maroc  
Orascom Construction Egypt  
Orascom Hotels Egypt  
Orascom Telecom Egypt  
Randgold Resources Mali  
Red Back Mining Ghana  
Remgro South Africa  
Sonasid Maroc  
Standard Bank Group South Africa  
Suez Cement Egypt  
Union Bank Nigeria Nigeria  
United Bank Nigeria Nigeria  
Zenith Intl Bank Nigeria